Stiftung

Stiftung Evangelisch am Kottenforst

menschenlogo klIm Jahr 2009 wurde in unserer Kirchengemeinde eine gemeinnützige Stiftung gegründet. Das Stiftungskapital beträgt rd. 175.000 Euro und stammt aus Rücklagen der Gemeinde selber.
 
Die Stiftung hat das Ziel, unsere Gemeindearbeit langfristig abzusichern. Neben den Einnahmen aus der Kirchensteuer soll durch die Erträge aus dem Stiftungskapital ein zweites finanzielles Standbein entstehen.

Aufgaben der Stiftung

Laut Satzung hat die Stiftung folgende Aufgaben:
- Förderung der Kirchenmusik
- Förderung der Senioren-, Kinder- und Jugendarbeit
- Förderung der seelsorglichen Betreuung
- Förderung weiterer kirchlich-kultureller Angebote
- Pflege und Erhalt der Kirchen, Gemeindehäuser, Pfarrhäuser und Kindergärten.
 
 

Fragen zur Stiftung

Die Stiftung wird von einem 7-köpfigen Kuratorium geleitet, darunter unsere beiden Pfarrer.
Wenn Sie Fragen zu der Stiftung haben, wenden Sie sich bitte an
Prof. Dr. Stephan Hobe, Vorsitzender, Tel. 0228/ 948 93 00
Dr. Jochen Petin, stv. Vorsitzender, Tel. 0228/ 925 03 88
 
oder unsere Pfarrer:

Pfr. Andreas Schneider, Tel. 0228/ 986 29 95
Pfr'in Beatrix Firsching, Tel. 0228/ 25 29 78
 
Auch die übrigen Kuratoriumsmitglieder stehen gerne für Auskünfte zur Verfügung:
Dr. Susanne Dreyer-Mälzer
Brigitte Schächter
Dr. Joachim Stamp
 
Spenden/Einzahlungen

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Stiftung unterstützen möchten. Die Gemeinnützigkeit der Stiftung ist anerkannt und Sie erhalten eine Spendenbescheinigung durch unsere Kirchengemeinde.

Kontoverbindung:

KD Bank Dortmund - Stichwort: RT 131
IBAN: DE95 350601901088433161
BIC:  GE NODED1DKD

Stiftung unterstützt Flüchtlingshilfe

Zum zweiten Mal unterstütze die Stiftung Evangelisch am Kottenforst den Saint Martin Cup der Kottenforst Saints. Insgesamt kämpften 5 Teams bei diesem Baseballturnier um den Sieg, den sich am Ende die Spielgemeinschaft aus Minden/Siegen und die Cologne Cardinals wegen Punktgleichheit teilten. Aber es wurde nicht nur um den Sieg gekämpft, sondern auch darum, möglichst viele Runs zu erzielen, denn die Stiftung sponserte jeden Run mit 2 Euro und jeden Home Run mit 5 Euro für die Flüchtlingsarbeit in der Gemeinde. So kamen insgesamt 281,00 Euro an Erlös zusammen.

Dr. Jochen Petin, Stellvertrender Vorsitzender der Stiftung, beim  traditionellen First Pitch. Und gleich der erste Wurf ein Strike!

 

 

 

 

 

 

 

 

 Und hier der Zeitungsbericht aus der Bonner Rundschau.

 

Unsere Gemeindehelferin

backhausMit Frau Rosemarie Backhaus hat unsere Gemeinde seit 1.12.2016 eine neue Gemeindehelferin. Dies ist möglich, weil ihre Stelle aus Mitteln der Stiftung finanziert wird. Was unsere Gemeindehelferin leistet und wie Sie zur Finanzierung dieser Stelle beitragen können, erfahren Sie hier!

Sie erkennen unsere Gemeindehelferin an ihrer dunkelblauen Kleidung
und mit den drei Bäumen aus unserem Gemeindelogo.

Eine Blüte unserer Wurzeln...

Saint Martin 2015 kl

2015 unterstütze die Stiftung unter anderem die Saints bei ihrem Saint-Martin-Cup.

Jeder Run wurde mit 2 Euro, jeder Home Run mit 5 Euro gesponsert.
Da wir auch die Kosten für das Catering übernahmen, konnte mit unserer Hilfe
ein Betrag von 534 Euro an die Flüchtlingsarbeit in unserer Gemeinde überwiesen werden.

Den Artikel gibt es auch auf der  Facebook-Seite der Kottenforst Saints