Evangelische Kirchengemeinde am Kottenforst

Unsere Pfarrer

Andreas Schneider

Pfarrer im Pfarrbezirk 2: Alfter-Witterschlick, Alfter-Oedekoven

Witterschlicker Allee 4a
53347 Alfter
Tel.: 0228 - 986 29 95
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Dienstfreier Tag: Samstag

 

Geboren wurde ich am 11. Mai 1966 in Siegen. Meine Jugendarbeit im CVJM ließ in mir den Wunsch entstehen, Pfarrer zu werden. So studierte ich von 1986 bis 1994 Theologie in Wuppertal und Bonn. Seit 1994 bin ich mit meiner Frau Christiane verheiratet.

Wir haben zwei Söhne im Alter von 13 und 10 Jahren. Nach dem Vikariat trat ich im Dezember 1997 meinen Dienst als Pfarrer im Bezirk 5/6 der Evangelischen Johanniskirchengemeinde Bonn-Duisdorf an. Seit Dezember 2000 bin ich Inhaber der Pfarrstelle in diesem Bezirk, der in der jetzigen Evangelischen Kirchengemeinde am Kottenforst den zweiten Bezirk bildet.

Die Arbeit mit den Menschen in der Gemeinde bereitet mir Freude und ich hoffe und wünsche, dass wir gemeinsame eine recht lebendige Gemeinde schaffen, in der wir einander mit unseren Gaben beschenken und in der einer des anderen Last trägt. Wenn mir meine Tätigkeit als Pfarrer noch Zeit lässt, pflege ich meine Hobbys: Ich lese gerne Krimis, und interessiere mich für Baseball. Leidenschaftlich gerne gehe ich auch in den Circus und lasse es mir daher nicht nehmen, in unserem jährlichen Circusworkshop in Oedekoven auch einmal als Clown aufzutreten.

 

Beatrix Firsching

Pfarrerin (im Probedienst)
Herzogsfreudenweg 42
53125 Bonn
Tel: 0228 - 25 29 78
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Dienstfreier Tag: Freitag

 

firsching schafgans 2016 web

Geboren und aufgewachsen bin ich in Bonn. Nach dem Abitur studierte ich Klavier an der Musikhochschule Köln und in Rom. Als Konzertpianistin war ich über 10 Jahre national und international unterwegs. Währenddessen engagierte ich mich in der Jugenarbeit einer Kölner Gemeinde und lernte die Arbeit des Gemeindepfarrers kennen. Diesen Weg wollte ich auch einschlagen: Kinder und Jugendliche auf Ihrem Weg zum Glauben begleiten, mit Erwachsenen ins Gespräch kommen, Senioren einen Treffpunkt bieten, Gottesdienste feiern. Ich beschloss, einen zweiten Beruf zu erlernen und studierte Theologie in Bonn, Heidelberg und Berlin. Die 2 1/2 Jahre des Vikariates verbrachte ich in der Ev. Auferstehungskirchengemeinde in Bonn-Venusberg/Ippendorf. Den anschließenden Probedienst versehe ich nun seit Oktober 2016 bis Ende April 2018 in der Ev. Kirchengemeinde am Kottenforst mit dem Schwerpunkt meiner Arbeit im ersten Bezirk. Ich freue mich darauf, die Gemeinde jeden Tag ein bisschen mehr kennen zu lernen. Sprechen Sie mich an oder kommen Sie im Pfarrhaus vorbei!